Deutsche KI-Startups: Hotspot Berlin?

Künstliche Intelligenz – man sagt ihr nach sie könne Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltig verändern. Krankheiten sollen besser therapiert, Abläufe, beispielsweise in der Logistik, sollen effizienter abgewickelt  werden.

Die amerikanischen IT-Größen präsentieren bereits werbewirksam Einsatzgebiete und tüfteln weiter an Algorithmen und Strukturen, die große Datenmengen in atemberaubender Geschwindigkeit verarbeiten und Lösungen finden, die für Menschen bisher nicht zugänglich waren. Aber auch in Deutschland hat sich eine Reihe von Start-Ups aufgemacht Angebote zu entwickeln, die auf künstlicher Intelligenz basieren.

Das Wirtschaftsmagazin Capital hat in seiner Dezemberausgabe (12-2017) künstliche Intelligenz als Titelthema aufgegriffen und die deutsche Landschaft der KI-Start-Ups dargestellt. Mich interessierte dabei, ob es in Deutschland regionale Cluster gibt, die einen besonders guten Nährboden für Tech-Start-Ups mit diesem Fokus bieten. Um dieser Frage nachzugehen, habe ich die Anschriften der genannten Unternehmen ermittelt und mittels einer Heatmap über eine Deutschlandkarte gelegt.

„Deutsche KI-Startups: Hotspot Berlin?“ weiterlesen

36 Regeln zum Umgang mit Social Media

Das amerikanische Magazin FastCompany hat in einer ihrer September-Ausgabe  36 Regeln zum Umgang mit Social Media zusammengetragen. Jede der Regeln stammt von Persönlichkeiten aus der amerikanischen Wirtschaft, wobei Technologieunternehmen den Löwenanteil stellen. Ich habe die Regeln im Folgenden sinngemäß übersetzt. Man muss nicht jede Meinung uneingeschränkt teilen, dennoch empfand ich sie inspirierend und wollte sie auch deutschen Webnutzern und Interessierten nicht vorenthalten. „36 Regeln zum Umgang mit Social Media“ weiterlesen