Deutsche KI-Startups: Hotspot Berlin?

Künstliche Intelligenz – man sagt ihr nach sie könne Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltig verändern. Krankheiten sollen besser therapiert, Abläufe, beispielsweise in der Logistik, sollen effizienter abgewickelt  werden.

Die amerikanischen IT-Größen präsentieren bereits werbewirksam Einsatzgebiete und tüfteln weiter an Algorithmen und Strukturen, die große Datenmengen in atemberaubender Geschwindigkeit verarbeiten und Lösungen finden, die für Menschen bisher nicht zugänglich waren. Aber auch in Deutschland hat sich eine Reihe von Start-Ups aufgemacht Angebote zu entwickeln, die auf künstlicher Intelligenz basieren.

Das Wirtschaftsmagazin Capital hat in seiner Dezemberausgabe (12-2017) künstliche Intelligenz als Titelthema aufgegriffen und die deutsche Landschaft der KI-Start-Ups dargestellt. Mich interessierte dabei, ob es in Deutschland regionale Cluster gibt, die einen besonders guten Nährboden für Tech-Start-Ups mit diesem Fokus bieten. Um dieser Frage nachzugehen, habe ich die Anschriften der genannten Unternehmen ermittelt und mittels einer Heatmap über eine Deutschlandkarte gelegt.

„Deutsche KI-Startups: Hotspot Berlin?“ weiterlesen

Status quo von Crowdfunding in Deutschland und der Schweiz

Über einige Projekte aus dem wachsenden Feld des Crowdfunding/Crowdinvesting habe ich ja bereits in früheren Beiträgen geschrieben. Zur co:funding in Berlin wurden nun aktuelle Statistiken veröffentlicht, die den aktuellen Stand der noch jungen Branche zeigt. Rund 2,2 Millionen € haben demnach Crowdfunding- & Crowdinvesting-Plattformen in Deutschland bereits eingesammelt und Projekten & Start-Ups zur Verfügung gestellt. Weitere interessante Zahlen & Fakten könnt ihr der hier eingebetteten Infografik entnehmen:

„Status quo von Crowdfunding in Deutschland und der Schweiz“ weiterlesen